Müll

Aus Aquata Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Müll entsteht, wenn Schiffe in einem Kampf zerstört werden.

Müll wird nicht direkt den Ressourcen hinzuaddiert. Er wandert in ein eigenes Müll-Lager und kann über Ressourcen eingesammelt werden. Müll, der bei einer Siedlung auf Lager liegt, kann weder gescannt noch geklaut werden - zu den Punkten zählt er jedoch dazu.

Müll, der von verlorenen Schiffen gewonnen wird, ist einfach zu errechnen:

Müll = Verlorene Ressourcen * Müllsammeleffizienz für eigene Schiffe.

Hier gilt nur das, was man selbst verloren hat (Verbündete sind hier egal).

Hinweis
Auf der Kommandoschiffseite wird die Müllsammeleffizienz, wenn man mit der Maus über den Wert fährt, genau angezeigt. Mit diesem Wert kann direkt gerechnet werden:


Für Müll von gegnerischen Schiffen, die zerstört wurden, gilt die folgende Formel: Müll = Zerstörte Ressourcen * Müllsammeleffizienz für fremde Schiffe

Wenn noch Verbündete anwesend sind, wird der Müll anteilsmässig über die Flottenstärke verteilt. Dann muss noch der Faktor (Anwesende Flottenpunkte vom Spieler / Anwesende Flottenpunkte in der gesamten Flotte) eingerechnet werden - fertig.


Siehe: