MDS-Regeln

Aus Aquata Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die MDS Regeln beziehen sich auf erlaubte beziehungsweise verbotene Aktionen sofern an einem PC / einer IP mehrere Accounts betrieben werden.

Komplett Verboten
  • Anonymisierungstools sind verboten.


Teilweise Erlaubt
  • Familien, WG's und Freunde
Sofern die Spieler zusammen spielen wollen:
Alle Beteiligten müssen zwingend in einer Allianz und einer Siedlung sein.
Flottenbewegungsbeschränkungen:
Gemeinsame (auch zeitversetzte!) Angriffe und Verteidigungen auf Ziele innerhalb einer Siedlung (außer der eigenen) sind verboten.
Sofern die Spieler nicht zusammen spielen wollen:
Keinerlei Interaktionen (Keine gemeinsamen Angriffe/Verteidigungen/Scans!).


  • VL Freunde (Internetbekanntschaften):
Vorraussetzung:
Sollte man andere Aquata Spieler, welche entsprechend weit weg wohnen, besuchen, so muss dies beim MDS-Team gemeldet werden. Im Zeitraum des Besuches ist es dann erlaubt sich zusammen einzuloggen.
Flottenbewegungsbeschränkungen:
Gemeinsame (auch zeitversetzte!) Angriffe und Verteidigungen (außer General innerhalb der eigenen Siedlung) auf Ziele innerhalb einer Siedlung sind verboten.


Vollkommen Erlaubt
  • 'Familien, WG's und Freunde:'
Für den Zeitraum, in dem Spieler nicht über denselben PC und nicht über dieselbe IP bei Aquata online sind gibt es keine Angriffs-, und Verteidigungsbeschränkungen.
Strafen
  • 'Generelle Strafen:
Alle Verstöße gegen die obenstehend erläuterten Regeln werden mittels Loginsperren ohne Angriffsschutz in verhältnismäßigem Maßstab geahndet.
  • Individuelle Strafen:
Sollten Spieler die vom Aquata MDS-Team in guter Absicht, man könnte schließlich auch einfacher und strenger gegen Multis und Sharer vorgehen, gesetzten Regeln so umgehen dass sie sich einen unrechtmäßigen Vorteil aneignen, wird das MDS-Team in Zusammenarbeit mit den Admins Individualstrafen verhängen.


Siehe