Einstellungen

Aus Aquata Handbuch
(Weitergeleitet von Urlaub)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Accounteinstellungen

Hier können Einstellungen zum eigenen Erscheinen in Aquata festgelegt und das Spiel konfiguriert werden. Manche Einstellungen sind notwendig, um ältere Browser zu unterstützen, andere definieren nur das optische Auftreten. Hier ist es auch möglich, ein neues Passwort einzutragen oder seinen Account zu deaktivieren bzw. ihn zu löschen. Der Unterschied zwischen löschen und deaktivieren besteht darin, dass beim Deaktivieren der Usereintrag bestehen bleibt und man sich in der nächsten Runde wieder ganz normal damit anmelden kann. Löschen ist die endgültigere Variante und bei einer neuen Runde muss man sich auch komplett neu registrieren.


Das eigene Passwort zu ihrem Account kann im folgenden Menü sehr einfach geändert werden. Selbiges gilt für die Änderung der Emailadresse, welche bei Aquata ausschließlich zu Meldungen bezüglich der Accountregistrierung genutzt wird. (Siehe Datenschutz).


Hinweis
Wer seinen Namen geändert haben will, sollte sich an seinen persönlichen Moderator wenden.


Station versetzen

Es kann vorkommen, dass man seine Ozeankoordinaten verändern will um zum Beispiel näher zu seiner Allianz zu kommen oder den Ausbildungsozean vor der automatischen Versetzung zu verlassen. Hierzu dient dieses Menü. Allerdings ist das Versetzen nicht gratis und nicht immer möglich. Wird man gerade angegriffen oder hat selbst Flotten unterwegs, kann eine Versetzung nicht durchgeführt werden. Die Kosten richten sich nach der Sammlerzahl der Station. Im Normalfall sind die Einnahmen von 48 Ticks * 1.06 der Preis für eine Versetzung. Man kann sich nur dann versetzen lassen, wenn keine Flotten zu der Station hin oder von ihr weg fliegen.

Das Eingabefeld findet man unter: Einstellungen ==> Station verschieben

Achtung
Die Regel, das man während Angriffen nicht versetzt werden darf ist *nicht* dazu da, um Spieler in Ozeanen zu halten o.ä.!
Das Ausnutzen dieser Regel zu diesem Zweck ist hiermit ganz offiziell Verboten!

Die Aussiedelung aus dem Ausbildungsozean ist gratis!

Über dem Eingabefeld für die Zielkoordinaten ist noch ein kurzer Text, der nochmals erklärt, worauf es bei einer Versetzung ankommt. Bewegt man die Maus über den Text „Was kostet das?“, so werden die Kosten für die Versetzung angezeigt.

Anzeige-Einstellungen

Diese Option verändert das Aussehen von Aquata. Dazu gehören die Sprache, der Hauptbildschirm, die Layouteinstellung und die Einstellung für das Kopfmenü.

Forum & Chat

Wenn wir uns einen Avatar einbauen wollen, der bei unseren Foren-Beiträgen zu sehen sein wird, uns einen Untertitel geben oder die Signatur verändern wollen, so ist das das Menü, das wir dazu brauchen. Unter URL wird ein Link zu einem Avatar eingetragen. Alternativ können wir auch jegliche Datei bei Aquata hoch laden. Wir können also auch unseren Avatar direkt bei Aquata abspeichern, aber auch persönliche Dateien dort ablegen. Es gibt für die eigenen Dateien kein Limit was den Speicherplatz betrifft. Solange die Dateien in einem vernünftigen Rahmen bleiben, stören sie keinen. Ansonsten wird sich ein Administrator melden und uns bitten, ein paar der Dateien zu löschen. Zudem kann man auch noch ein Userfoto für das Spielerprofil dort hochladen und die Siedlungsbilder. Beim Upload ist es wichtig, dass man abwartet bis am oberen Rand des Hauptfensters der link zu der Datei erscheint, sonst ist der Upload unvollständig. Zudem haben Avatare bei Aquata die maximale Größe von 200*150. Der Upload von MP3s ist strikt untersagt! Dieses Menü ermöglicht das verstecken in der Macbox-Aktivitätsanzeige, sowie das Ausschließen vom allgemeinen Knuffeln.


Urlaubseinstelllungen

Es kann durchaus vorkommen, dass man sich mal eine Zeit lang nicht bei Aquata einloggen kann. Damit in der Zeit nicht die eigene Station geplündert wird und man alle Punkte verliert, kann man auch hier in Urlaub gehen. Dadurch fällt die Station unter Angriffsschutz. Damit das allerdings geht, dürfen sich keine Flotten auf dem Weg zu uns oder unsere Flotten zu einem Ziel befinden. Die Sammler bleiben in der Zeit aktiv, obwohl sie nicht mit 100%iger Effektivität arbeiten.

Hinweis
Bei einem Urlaub, der länger als 7 Tage dauert, liefern die Sammler mit 75% der normalen Effektivität.
Bei einem Urlaub, der 3 - 7 Tage dauert, liefern die Sammler 50% der normalen Effektivität, und darunter liefern sie 25%.

Es steht uns frei, uns bis zu zwei Wochen Urlaub zu gönnen. Das Minimum ist 2 Tage. Nachdem dieses Menü bestätigt wurde, kann man sich erst nach Ablauf der Frist wieder bei Aquata anmelden. Ein Versuch vor Ablauf dieser Zeit zeigt uns den erstmöglichen Zeitpunkt an.

Wenn man sich aus Versehen in den Urlaub geschickt hat, so kann man sich über den Gast-Account mit einem Moderator in Verbindung setzen und ihn bitten, den Urlaub wieder aufzuheben. Aber Vorsicht, es ist immer schwer seine Identität auch zu beweisen…

Hinweis
Am besten ist es, sich per Mail bei einem der Administratoren zu melden, und zwar mit der Mail-Adresse, die zum Account gehört.



Alle Einstellungen, die ihr hier nicht selbst vornehmen könnt, wie das Umbenennen eurer Station etc., könntet ihr bei Moderatoren oder Administratoren anfragen, welche das dann tun können. Können wurde hier betont, da sie das nicht müssen; Auch hier gilt wieder: Nett und freundlich sein, und es wird schon klappen. ;)


Siehe