Scanenergie

Aus Aquata Handbuch
Zur Navigation springenZur Suche springen

Will man mehrere Scanvorgänge hinter einander ausführen, so muss man seine Scanenergie zwischendurch wieder auffüllen. Dies geschieht über den Einsatz so genannter Energiepakete. Die täglich maximal wiederaufladbare Menge an Energie wird bei der Anzeige der Scanenergie in den eckigen Klammern angegeben.

Es gibt Energiepakete in fünf verschiedenen Größen, je größer sie sind, desto länger brauchen sie, um produziert zu werden und desto mehr Plutonium kosten sie. Unterhalb der Scanauswahl findet sich das Baumenü für diese Pakete. Hier gibt es gleich zwei Textfelder, eines, in dem man eingibt, wie viele gebaut werden soll und eines, das andere, um zu definieren, wie viele aktiviert werden sollen.

Aktiviert können diese Pakete natürlich erst, wenn sie fertiggebaut wurden.

Die Regenerationsrate der Scanenergie hängt vom erforschten Level der Scans ab. Jede erforschte Scantechnologie erhöht die Rate, mit der sich die Scanenergie pro Tick wieder erholt. Zusätzlich gibt es Skills, die diese noch zusätzlich steigern. Pro Forschung gibt es 5% Scanenergie-Regeneration.


Das macht:

Scanenergie-Regeneration
Forschung Bonus Resultat
Basisscan 5% 5%
Flottenscan 5% 10%
Neuigkeitenscan 5% 15%
Fabrikenscan 5% 20%
Kommandoschiffscan 5% 25%




Siehe: